Seobility Score für per-plex.de

Datenvorbereitung - Acryl-/ Plexiglasprodukte | Digitaldrucke und Beleuchtug

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Datenvorbereitung

Unternehmen

Datenvorbereitung  / Datenanlieferung:

  • E-Mail: info@per-plex.de

  • CD-ROM

  • USB-Stick

  • Flash Speicherkarten


Datenverarbeitung für die Laseranlagen ( maximale Arbeitsfläche 2200x1200mm)

  • Wir benötigten zur Dateiverarbeitung über CNC eine vektorisierte EPS-Datei, oder dxf-Datei.

  • Es werden vektorbasierte Daten benötigt! ( siehe Druckdaten)

  • Unterschiedliche Strichstärken müssen in Outlines umgewandelt werden

  • Schriften in Pfade ( Text zu Kurven ) umwandeln

  • Daten dürfen nicht gezipt/gepackt werden

  • ggf. nur eine Füllung einlegen und dies ohne Outline exportieren

  • Der Datenexport sollte nur im oisitiven Bereich sein

  • Keine Bitmap Bilder (Endung .bmp, .tif, .jpg, .gif, etc.).

  • Schriften und Grafiken, die von Mac kommen, können wir nicht bearbeiten, bitte diese  so exportieren, dass wir diese für PC-Systeme auf Microsoft Basis verwenden können.

  • Dateinamen nicht Länger als 8 Buchstaben, ebenfalls keine Sonderzeichnen

  • ein Rechteck von 100x100mm einlegen, dieses dient beim Dateiimport als Refentz, falls es zu Seitenverschiebungen kommen sollte.


Dateiformate für Lasergravuren ( maximale Arbeitsfläche 600x800mm) siehe Laseranlagen

Datenverarbeitung für die CNC Fräsanlage ( maximale Arbeitsfläche 4000x2050mm)

  • Wir benötigten zur Dateiverarbeitung über CNC eine vektorisierte EPS-Datei, oder dxf-Datei.

  • Es werden vektorbasierte Daten benötigt!

  • Unterschiedliche Strichstärken müssen in Outlines umgewandelt werden

  • Schriften in Pfade ( Text zu Kurven ) umwandeln

  • Daten dürfen nicht gezipt/gepackt werden

  • ggf. nur eine Füllung einlegen und dies ohne Outline exportieren

  • Dateinamen nicht Länger als 8 Buchstaben, ebenfalls keine Sonderzeichnen

  • ein Rechteck von 100x100mm einlegen, dieses dient beim Dateiimport als Refenz, falls es zu Seitenverschiebungen kommen sollte.

  • Hinweise und Richtlinien zur Datenübernahme von Druckerzeugnissen:


Um eine reibungslose Bearbeitung Ihrer Aufträge zu gewährleisten, bitten wir Sie, die nachfolgenden Richtlinien zur Datenübernahme unbedingt einzuhalten.
Nur so wird das Risiko von Falschlieferungen oder sonstigen Problemen auf ein Minimum reduziert.

Dateiformate für Digitaldrucke
Wir sind bestrebt immer mit den jeweils aktuellen Versionen folgender Programme zu arbeiten:

  • Adobe Photoshop

  • Adobe Illustrator

  • CorelDraw

  • Mac-Daten können wir leider nicht verarbeiten, bitte konvertieren Sie diese in Windows-Daten.


Übersenden Sie uns Ihre Daten möglichst in den nachfolgenden Formaten:

  • PDF

  • PSD

  • TIF

  • EPS

  • AI

  • CDR

  • JPG

Schriften müssen unbedingt in Pfade bzw. Kurven gewandelt sein. Das Übersenden der Schriftart ist nicht ausreichend.
Linien müssen in deren Stärke in Konturen gewandelt sein.
Bilder müssen unbedingt eingebettet sein.
Bei Aufklebern mit Konturschnitt legen Sie bitte die Schnittlinie als Magenta - Haarlinie an. Vollflächige Hintergründe sollten dann mit ca. 2 mm Überlappung angelegt sein, um Schneidtoleranzen auszugleichen.
Keine transparenzen Verwenden.

Größe und Auflösung
Die Daten müssen nicht unbedingt 1:1 erstellt werden, sollten aber immer im richtigen Verhältnis angelegt sein.
Beachten Sie für die Auflösung in der Originalgröße, das Verhältnis der Größe des Endproduktes und den Betrachtungsabstand:
bis 1 m 150 -300 dpi
bis 10 m 75 -150 dpi
bis 50 m 75 - 95 dpi
ab 50 m max. 50 dpi
Die Druckdatei sollte nicht größer als 500 MB sein!
Wenn Sie unsicher mit der Auflösung sind, betrachten Sie am Monitor einfach einen Bildausschnitt in Originalgröße und entscheiden mit dem entsprechenden Betrachtungsabstand, ob die Auflösung ausreichend ist, bzw. auch noch reduziert werden könnte.

Farbeinstellung
Unsere Maschinen drucken ausschließlich im CMYK Modus. Bitte legen Sie Ihre Daten immer in CMYK an. Auch eventuell eingebettete Bilder müssen in CMYK umgewandelt sein, d.h. keine Mischformate aus RGB Bildern und CMYK Bildern oder Vektoren. Bitte benutzen Sie zur Farbumwandlung von RGB nach CMYK immer die aktuellen Profile der ECI (ISO coated V2)
Schwarze Elemente und Schriften sind mit C 25 / M 25 / Y 25 / K 100 anzulegen.
Sonderfarben müssen separat gedruckt werden. Diese werden grundsätzlich in CMYK umgewandelt. Viele Sonderfarben können schlecht oder überhaupt nicht dargestellt werden (z.B. RAL- & Pantone, Leuchtfarben, Gold, Silber, Weiß etc.). Für daraus entstehende Farbabweichungen können wir keine Haftung übernehmen. Diese stellen keinen Reklamationsgrund dar.
Beachten Sie bitte auch, dass die Farbdarstellung des Monitors (arbeitet auf RGB-Basis) meist nicht farbverbindlich ist und teils erheblich von den tatsächlichen Druckergebnissen abweicht. Zu berücksichtigen ist ebenfalls die unterschiedliche Farbwiedergabe auf den verschiedenen Materialien.
Zum Beispiel wird ein matter Planenstoff nie die gleichen Farben wie ein glänzendes Papier wiedergeben können.
Im Zweifelsfall fordern Sie zur Abstimmung bitte einen Andruck bei uns an. Dieser wird auf der für den Auftrag entsprechenden Maschine angedruckt und ist mit dem dann gelieferten Endprodukt nahezu identisch.

Datenübertragung

Ihre Daten können Sie uns übersenden:

  • Mail: info@per-plex.de (max. 50 MB/pro Mail)

  • CD/DVD

  • USB Stick


Grundsätzliches:
Schicken Sie uns möglichst immer einen Kontrollausdruck oder senden Sie ein PDF zur Kontrolle mit.
Bitte vermerken Sie in Ihrer Bestellung auch unbedingt: Maße, Material, Konfektionsangaben, Finish, Liefertermine, Anwendungsort, Einsatzdauer etc.
Bei fehlenden produktionsrelevanten Informationen können wir keine Haftung übernehmen. Die daraus resultierenden Abweichungen stellen keinen Reklamationsgrund dar.
Digital bedruckte Erzeugnisse sind in jedem Fall individuell für Sie angefertigte Produkte und können nicht zurück genommen werden, es sei denn, es liegt ein berechtigter Reklamationsgrund vor.
In diesem Fall steht uns das Recht zur Nachbesserung zu. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Für Fragen stehen Ihnen unsere Spezialisten unter Tel.: 0228 908 56 56
jederzeit gerne beratend zur Seite und machen (fast) alles möglich.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü